Der Schlossgarten

 

Der Schlossgarten

Der Schlossgarten gehört zum Ensemble des Alten Schlosses, das im 15. Jahrhundert von den Herren von Staufen erbaut und nach dem Erlöschen dieses Adelsgeschlechts (1602) über Jahrhunderte als Amts- und Verwaltungssitz genutzt wurde. Die fast ein Hektar große Fläche, die lange dem Anbau von Nahrungspflanzen und der Haltung von Nutztieren diente, ist heute, wie das Schloss, im Besitz des Landes Baden-Württemberg.

Schon im Rahmen eines von der Stadt Staufen im Jahre 2008 erstellenten Entwicklungskonzepts wurde vorgeschlagen, den Schlossgarten aufzuwerten und als Park der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. In den letzten anderthalb Jahren wurden Teile der Fläche von Gestrüpp und alten Baumaterialien geräumt. In diesem Jahr wurde ein Demonstrationsversuch mit alten und neuen landwirtschaftlich genutzten Pflanzen angelegt, der die potenzielle Kulturartenvielfalt unserer Landwirtschaft zeigt.

Kontakt

Anschrift

Förderverein Staufener Stadtgärten e.V.
Auf dem Graben 3
79219 Staufen

Unsere Gärten leben von und mit engagierten Menschen!

Werden Sie Mitglied im Förderverein (Jahresbeitrag 30 €)

Beitrittserklärung hier downloaden,

ausfüllen und senden an
Förderverein Staufener Stadtgärten e.V.,
Auf dem Graben 3,
79219 Staufen

Oder unterstützen Sie uns mit einer Spende:

Spendenkonto bei der Volksbank Staufen

IBAN: DE22 6809 2300 0000 1885 06

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner